Neubau Versandlager

Neubau_Versandlager

 

Investition in die Zukunft

Für rund 3,7 Millionen Euro baut Karl Josef Brand im Elsenfelder Ortsteil Rück ein neues Versandlager.

Dieser Schritt wurde nötig, da das derzeit in Großheubach beheimatete Versandlager inzwischen aus allen Nähten platzt und die Lagerkapazitäten mehr als ausgereizt sind.

Das neue Versandlager in Rück wird 1500 Quadratmeter groß und drei Stockwerke hoch.

Im Lager selbst wird ein ausgeklügeltes Hängesystem mit automatisiertem Versand in die einzelnen Etagen installiert.

Direkt an die Lagerhalle angebaut wird das Bürogebäude, in dem die Mitarbeiter aus dem Versand ihre neuen Arbeitsplätze finden werden.

Im Obergeschoß des Bürogebäudes wird es eine Verkaufsfläche geben, die allerdings nur zu eingeschränkten Zeiten geöffnet sein wird.

Der Hallenneubau mit Bürogebäude wird von der Europäischen Union aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

 

EFRE-Förderhinweis

 

 

 

img_7619